Bavaria BCS 64/1 Handkreissäge Test 2017

Bavaria BCS 64/1

Bavaria BCS 64/1
8.6

Verarbeitung

8.3 /10

Ausstattung

8.1 /10

Sägekraft

8.6 /10

Preis-Leistung

9.5 /10

Pros

  • extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • kraftvoller Motor
  • simpel und solide

Cons

  • etwas schwer

Bavaria BCS 64/1 Testbericht

  • Leistung: 1200 Watt
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Schnitttiefe: 90 Grad 65 mm, 45 Grad 44 mm
  • Leerlaufdrehzahl 4500 U/min

Die Bavaria Handkreissäge BCS 64/1 ist eine der günstigsten vollwertigen Handkreissägen auf dem Markt. Doch trotz des geringen Preises ist an nichts gespart worden, besonders nicht an der Leistung. Die Kreissäge kommt leider nicht im Koffer, doch das lässt sich bei dem Preis durchaus verkraften. Auch der Lieferumfang ist relativ knapp gehalten.

Im gelieferten Karton findet man neben der Säge nur ein Parallelanschlag, ein Sägeblatt, einen Staubsaugadapter und Werkzeug für den Sägeblattwechsel. Doch mehr braucht man als Hobbyheimwerker schließlich auch nicht. Die Hauptsache ist immer noch, dass die Handkreissäge so funktioniert wie sie soll. Genau das tut die Bavaria BCS 64/1 auch.

Bavaria BCS 64/1 Ausstattung

Mit ihren 1200 Leistung schneidet sie durch das Material genau so leicht wie es mit einem Profigerät funktionieren würde. Die Sägeblätter haben einen Durchmesser von 185 mm und erlauben so eine Schnitttiefe von 65 mm bei einem Winkel von 90 Grad. Das liegt durchaus im normalen Rahmen. Nach dem Kauf sollte man sich aber schnellstens nach einem neuen Sägeblatt umgeschaut werden. Bei günstigen Handkreissägen ist das mitgelieferte Sägeblatt oft einer der ersten Orte an denen gespart wird. Kein großes Problem. Einfach ein neues Sägeblatt bestellen, mit dem mitgelieferten Werkzeug in wenigen Momenten austauschen und schon kann man loslegen.

Obwohl die Bavaria Handkreissäge BCS 64/1 so günstig ist, merkt man das nicht an der Verarbeitung. Diese ist zwar relativ simpel gehalten, doch die Säge wirkt durchaus sehr solide und robust. Zudem liegt der Griff gut in der Hand. Als Bonus ist das Gerät auch noch ein echter Hingucker. Leider muss man sagen, dass die Säge mit 4,8 kg etwas schwer ist und mit ihrer Leerlaufdrehzahl von 4500 U/min etwas weniger stark ist als andere Geräte. Dafür ist aber auch die Vibration vergleichsweise relativ gering.

Hat man wirklich vor viele größere Projekte durchzuführen, sollte man sich sowieso ein etwas anspruchsvolleres Gerät zulegen. Die Bavaria Handkreissäge BCS 64/1 ist ein Gerät speziell für den Einstiegs Heimwerker, der ein günstiges Gerät für kleinere Aufgaben sucht. Insgesamt kann man die Bavaria BCS 64/1 kaum genug loben.

Es ist wirklich beeindruckend, dass man für einen so geringen Preis eine Handkreissäge bekommt, die in der Leistung und Schnittführung selbst einem Bosch Gerät kaum nachstehen. Natürlich ist sie nicht perfekt. So könnte die Staubabsaugung, auch wenn sie nicht schlecht ist, noch verbessert werden. Für Heimwerker mit geringem Budget sollte die Bavaria BCS 64/1 jedoch ganz oben in der Auswahl stehen.